Anwaltskanzlei Brunner
Anwaltskanzlei Brunner

Erstberatung

Eine Erstberatung umfasst ein persönliches Gespräch in meinen Räumen, wobei es auf Wunsch auch telefonisch oder online erfolgen kann, in welchem ich Ihre Fragen beantworte und Ihnen ein weiteres Vorgehen vorschlage. Die Kosten dieser Beratung liegen zwischen 200,00 EUR (inkl. USt) und 297,50 EUR (inkl. USt).

Rechtsschutzversicherungen übernehmen bei Eintreten des Versicherungsfalles die Kosten der Rechtsverfolgung, im Familienrecht jedoch zumeist nicht mehr als die Kosten einer Erstberatung. Sicherheitshalber können Sie vor Inanspruchnahme der Erstberatung/Beratung bei Ihrer Rechtsschutzversicherung klären, ob die Kosten komplett oder zum Teil übernommen werden.

Weitere Tätigkeit

Falls Sie nach der Erstberatung wünschen, dass ich anwaltlich weiter für Sie tätig werde, kann ich Ihnen zumeist schon im ersten Kontakt am Telefon oder dann im Erstberatungstermin die voraussichtlichen Rechtsanwaltskosten bzw. die Kosten für ein gerichtliches Verfahren errechnen.

Da ich auf recht hohem Niveau mit einer entsprechenden Kostenlast arbeite, muss ich zum Teil ein höheres Honorar fordern, als das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) vorgibt. Dies hängt meinem voraussichtlichen Arbeitsaufwand in der Sache ab.

 

Wenn der Aufwand zu dem erwarteten Honorar in einem angemessenen Verhältnis steht, kann ich in bestimmeten Fällen auch auf der Basis von Verfahrenskostenhilfe tätig werden, das bedeutet, dass der Staat Ihre Anwaltskosten übernimmt, wenn Sie dazu finanziell nicht in der Lage sind. 

 

Pauschal können daher seriöse Angaben zu den anfallenden Rechtsanwaltskosten nicht aufgelistet werden, da sie zu sehr vom Einzelfall abhängen. 

 

Hier finden Sie mich

Anwaltskanzlei Brunner
Ludenberger Straße 1 A
40629 Düsseldorf

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter 

 

+ 49 -211 / 23 94 08 - 58

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

In Bürogemeinschaft mit:

Kreuzkamp und Partner

Rechtsanwälte 

Partnerschaftsgesellschaft

www.kreuzkamp.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anwaltskanzlei Brunner